Ankommen.

Bist Du bereits in Dir angekommen?
Wenn nicht – wo ist Du?
Kommst Du nicht durch auf dem Weg zu Dir selber,
weil etwas den Weg blockiert?
Oder bist Du auf anderen Wegen unterwegs?
Wenn Du für andere unterwegs bist,
wirst Du nicht bei Dir ankommen.
An Deiner Zufriedenheit erkennst Du,
ob es Dein Weg ist, auf dem Du Dich bewegst.
Je unzufriedener Du bist,
desto weiter bist Du von Deinem Weg entfernt.

Möge die Zufriedenheit in Deinem Leben Einzug halten, das wünsche ich Dir.

Ankommen | Botschaft August 2020 | Iris Ludolf | Friedensberaterin

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.