Okt
19
Sa
2019
Energiekunde: Glaubenssätze erkennen und auflösen
Okt 19 um 10:00 – 17:00

Denkmuster und Glaubenssätze auflösen Seminar Iris Ludolf

Es gibt nichts, was unser Leben mehr beeinflusst, als Denkmuster. Denkmuster bestehen aus einem bzw. oft gleich mehreren Glaubenssätzen, die auf uns und unseren Alltag einwirken. Meist geschieht das ganz unbewusst und in tiefen Schichten verborgen.

Wir tragen auch nicht nur unsere Glaubenssätze mit herum, sondern all diejenigen, die wir von anderen direkt mit übernommen haben. Es wird Zeit auszumisten, so dass nur noch die in uns aktiv sind, die uns dabei helfen, das Leben zu leben, das wir leben möchten eigenbestimmt und eigenverantwortlich.

Wie das geht, lernst Du in diesem Seminar.

Unsere Gedanken sind ganz wichtige Energien, die maßgeblich unser Leben bestimmen. Das heißt aber nicht, dass wir unseren Gedanken hilflos ausgeliefert sind. Wir können bestimmen, welche Gedanken wir denken. Allerdings gehört dazu Achtsamkeit und Übung, Übung, Übung.

Glaubenssätze sind einfach nur Gedanken, die wir immer wieder (bewusst oder unbewusst) denken.

Im theoretischen Teil gehen wir näher darauf ein, wo sie herkommen und wie wir sie aufdecken können.*

Im praktischen wirst Du verschiedene Techniken kennenlernen, um einen Glaubenssatz nach dem anderen aufzulösen bzw. umzuschreiben. Du wirst sie nicht nur kennenlernen, sondern an dem Tag auch anwenden und einiges an Glaubenssätze auflösen.

Wenn Du hast, bringe bitte Deine Einhandrute mit.

 

Es gibt eine einstündige Mittagspause, die zur freien Verfügung steht. Es steht auch eine Küche zur Verfügung, um eventuell Essen warmzumachen, bzw. kühl zu lagern.

 

Preis: 120 €

Anmeldung über anmeldung@irisludolf.de

 

*In der Artikelserie „Wege aus der Einsamkeit“ gehe ich auch auf das Thema Glaubenssatz ein. Du kannst sie hier nachlesen.

Nov
9
Sa
2019
Energiekunde: Meridian-und Energiebalance
Nov 9 um 10:00 – 17:00

Das Konzept der Meridiane kennen die meisten aus der chinesischen Medizin. Es sind Energiebahnen, die durch unseren Körper ziehen und u. a. Organe miteinander verbinden. Wenn dies Bahnen durch irgendetwas verengt werden oder ganz blockiert sind, so führt es oft zu körperlichen Beschwerden. Die neue Homöopathie ist eine der Techniken, mit der man die Energien im Körper wieder ins Fließen bekommt.

Im theoretischen Teil erhältst Du Einblicke in die chinesische Medizin. Du lernst die fünf Wandlungsphasen und die 5-Elemente-Lehre kennen. Außerdem gehen wir auf den Ernährungszyklus, den Kreislauf der gegenseitigen Erzeugung ein. Auch der Kontrollzyklus sowie der Überwältigungszyklus werden Thema sein. Wir werden die Organe zuordnen und über die wichtigsten Meridiane sprechen.

In praktischen Teil machen wir uns ein Bild über Dein Meridian-Status, um zu sehen, wo Energien ins Stocken geraten sind. Falls es nötig ist, entstören wir anschließend eventuelle Narben, bevor wir dann die Meridiane testen und ausgleichen.

Dieser Kurs baut auf den Einführungskurs zur Neuen Homöopathie (Heilen mit Symbolen) vom 25. August 2019 auf. Du musst aber nicht an dem Kurs teilgenommen haben, um an diesem Seminar teilnehmen zu können. Du brauchst auch keine Einhandrute, kannst sie aber verwenden, wenn Du eine hast.
Um 13 Uhr gibt es eine einstündige Mittagspause, die zur freien Verfügung steht.

Preis: 120 €

Anmeldung über anmeldung@irisludolf.de